Brasilien Projekt

Idar-Oberstein, 26.06.14

 

„Bom apetite“ heißt „Guten Appetit“ auf Portugiesisch

Das Brasilien-Projekt der Berufseinstiegsbegleitung an der Realschule plus geht in

die nächste Runde: Heute standen das Kochen und Backen brasilianischer

Spezialitäten auf dem Programm. Gemeinsam mit ihren Schülern bereiteten

Lehrerin Frau Taubert, die u.a. im Fach Hauswirtschaft unterrichtet, sowie die

brasilianische CJD-Berufseinstiegsbegleiterin Frau Schäfer „pão de queijo“ – ein

typisches Gebäck aus Maniokstärke und Käse – zu.weiterlesen

Erste-Hilfe-Kurs mit dem Deutschen Roten Kreuz

Die 10S der Realschule plus in Idar-Oberstein führte am 05.05.2014 und am 07.05.2014 einen Erste-Hilfe-Kurs begleitend mit dem Sanitäter und Jugendleiter Erich Bohn vom Deutschen Roten Kreuz durch. Diesen benötigen die Schüler der 10. Klasse u.a. für den angehenden Führerschein. In dem Kurs ging es in erster Linie um die Erstversorgung einer verletzten Person und die richtige Herangehensweise an Notfallsituationen. Neben dem theoretischen Teil fanden auch praktische Übungen statt, wie das gegenseitige Training der stabilen Seitenlage oder das Anlegen von Verbänden.weiterlesen

Schüler engagieren sich für die Philippinen

Als am 8.11.2013 der Taifun Haiyan über die Philippinen zog, zerstörte er über 1 Million Häuser und verwüstete ganze Inselgruppen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 und 10 der IRSIO (Realschule plus Idar-Oberstein) folgten spontan dem Aufruf des DRK zur Hilfeleistung. Die Eltern spendeten Teig und die Schüler stellten daraus leckere Waffeln her, welche von der gesamten Schülerschaft gern gekauft wurden. So wurden Anfang des Jahres 365,– Euro an das DRK für dessen Philippinenhilfe überwiesen.weiterlesen