Erste-Hilfe-Kurs mit dem Deutschen Roten Kreuz

Die 10S der Realschule plus in Idar-Oberstein führte am 05.05.2014 und am 07.05.2014 einen Erste-Hilfe-Kurs begleitend mit dem Sanitäter und Jugendleiter Erich Bohn vom Deutschen Roten Kreuz durch. Diesen benötigen die Schüler der 10. Klasse u.a. für den angehenden Führerschein. In dem Kurs ging es in erster Linie um die Erstversorgung einer verletzten Person und die richtige Herangehensweise an Notfallsituationen. Neben dem theoretischen Teil fanden auch praktische Übungen statt, wie das gegenseitige Training der stabilen Seitenlage oder das Anlegen von Verbänden.weiterlesen

Schüler engagieren sich für die Philippinen

Als am 8.11.2013 der Taifun Haiyan über die Philippinen zog, zerstörte er über 1 Million Häuser und verwüstete ganze Inselgruppen. Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 9 und 10 der IRSIO (Realschule plus Idar-Oberstein) folgten spontan dem Aufruf des DRK zur Hilfeleistung. Die Eltern spendeten Teig und die Schüler stellten daraus leckere Waffeln her, welche von der gesamten Schülerschaft gern gekauft wurden. So wurden Anfang des Jahres 365,– Euro an das DRK für dessen Philippinenhilfe überwiesen.weiterlesen

Klassenfahrt nach Berlin

von Justine Becker, Estelle Fink, Benedikt Neumann und Alex Schoch

Vom 5. bis 9. Mai 2014 reiste die 9 S der Realschule Plus mit ihrer Klassenlehrerin Frau Stoye und Herrn Dennert in unsere Bundeshauptstadt Berlin. Wir besuchten Sehenswürdigkeiten wie den Deutschen Dom, das Bundeskanzler-Amt, den Bundesrat und das DDR-Museum, wo wir viel über das alte Berlin und die Mauer erfuhren. Am zweiten Abend unternahmen wir eine Schifffahrt auf der Spree, am dritten Abend waren wir in einem Improvisationstheater. Am vierten Tag waren wir im Filmstudio Babelsberg, dort erlebten wir viele Shows und waren sogar mitten in einer Fernsehshow.weiterlesen