FSJlerin führt selbstständiges Projekt durch

Während ihres Freiwilligen Sozialen Jahres hat sich Jessica Conrad als eigenständiges Projekt die Aufgabe gesucht, einer 5. Klasse der Realschule Plus Idar-Oberstein, Rostocker Str., Teamwork und Zusammenhalt in der Klassengemeinschaft zu vermitteln.
Ihr Projekt umfasste die Entwicklung eines Konzepts zur Vorbereitung und Durchführung von Kooperations- und Vertrauensspielen.
Im Projekt „Teamwork und Zusammenhalt“ geht es um Kooperation, Gemeinschaft und Vertrauen. Die sozialen und personalen Kompetenzen der Schüler auszubilden und zu stärken ist das Projektziel.weiterlesen

Lehrschwimmbecken

Die Schüler der Realschule plus Idar-Oberstein kämpfen weiter für den Erhalt ihres Lehrschwimmbeckens

Da durch die vom Idar-Obersteiner Stadtrat beschlossene Schließung des Lehrschwimmbeckens an der Realschule plus, Rostocker Straße, der Sportunterricht massiv beeinflusst wird und ein Schwimmenlernen im zukünftigen neuen Lehrschwimmbecken des Hallenbads organisatorisch und zeitlich nicht möglich sein wird, haben die Schüler der Realschule plus sich einen Weg überlegt, wie sie ihrem Unmut über diese Situation Luft machen können. Die Schülervertretung (SV) der Realschule plus Idar-Oberstein hat mit einer weiteren Aktion ihren Protest zur Schließung des Lehrschwimmbeckens zum Ausdruck gebracht. Es wurde eine Unterschriftenaktion  innerhalb der Schülerschaft der RS+ I-O organisiert und durchgeführt. Die Unterschriften wurden gemeinsam mit  Schülerunterschriften der Nahetal-Schule Bein, die auch mit Schülern das Lehrschwimmbecken nutzt, von dem Schülersprecherteam Jana Göthner und Jan Mayer sowie ihrem SV-Lehrer Herrn Walther in der Stadtverwaltung abgegeben und an den Stadtvorstand weitergeleitet.

.